STARTSEITE

WELT und ANDERSWELT – gespeichert in Wassertropfen

 

Cover-Unfassbar: Tropfen-Bilder enthüllen Vergangenheit und Gegenwart- Wilhelm Josef Giebel

Unfassbar: Tropfen-Bilder enthüllen Vergangenheit und Gegenwart

DAS BUCH

Der Autor hat herausgefunden, dass in getrockneten Wassertropfen mikroskopisch kleine Bilder von Personen und Ereignissen gespeichert sind, die mit den Dingen wie Orten, Fotografien, Unterschriften usw. zu tun haben, auf denen das Wasser in einem Gefäß zum Beispiel eine gewisse Zeitspanne lang gestanden hat. Dieses Buch enthält die besten Bilder, die er in einem Zeitraum von einem halben Jahr gefunden hat. Unter anderem ist das ein Bild von der Eis-Mumie Ötzi, wie dieser von einem Pfeil im Rücken getroffen wird, Bilder von König David und Batseba, der Mutter von Salomon, Bilder von Schamanen aus Höhlen mit Tier-Malereien, in die Energie-Ströme hineingehen und insbesondere Bilder eines Mannes, den der Autor für Jesus von Nazareth hält. Sein spiritueller Status ist den Tropfen-Bildern nach zu urteilen, welche der Autor bisher zu sehen bekam, der höchste.

 


Amazon


BoD

 

 

 

 

 

Der Autor

Wilhelm Josef Giebel

Ich war als Diplom-Geophysiker im Umweltschutz beschäftigt und habe u.a. Auswirkungen des zu erwartenden Klimawandels untersucht, befasse mich seit meiner Studienzeit aber auch mit grenzwissenschaftlichen Fragen, anfangs theoretisch, später in immer stärkerem Maße praktisch. Dies war das ganze Leben ein Herzensanliegen für mich. Interessengebiete, zu denen auch Veröffentlichungen vorliegen, waren anfangs Psi-Phänomene, Schamanismus und Radiästhesie, letzteres mit Schwerpunkt auf feinstofflichen Körperenergien sowie Symbolen und Orten der Kraft.
In den letzten Jahrzehnten wandte ich mir vor allem dem Chi Gong – hier wird der eigene Körper zum „Ort der Kraft“, der Meditation, fernöstlicher Philosophie sowie, fasziniert von der Weisheit Altchinas, der Entschlüsselung des I-Ging zu.

 

ERGÄNZUNGEN ZU DEM BUCH:
„Unfassbar: Tropfen-Bilder enthüllen Vergangenheit und Gegenwart“

Der spirituelle Lebensweg Heiliger, insbesondere der von Jesus von Nazareth

 

 

Tropfen-Bilder von Ötzi, dem Eismann

 

Dieses Tropfen-Bild, wie Ötzi von einem Pfeil in den Rücken getroffen wird, ist in dem oben genannten Buch des Autors enthalten.

 

 

Die folgenden Tropfenbilder jedoch nicht:

 

Tropfenbild: Otzi unterwegs. Er trägt einen Köcher mit Pfeilen, wie er auch bei ihm gefunden wurde.
Ötzis Köcher für Pfeile enthielt 14 Pfeile, davon zwei mit Pfeilspitzen aus Feuerstein.

 

Ein etwas rätselhaftes Bild: Rechts der Kopf eines Widders, links die Gesichter von Menschen. Ganz oben liegend Gesicht und Gestalt eines Menschen mit Resonanz auf Opfer-Priester. Es handelt sich wohl um eine kultische Handlung, bei welcher der Widder geopfert wird. Ötzi hat anscheinend an solchen Opfer-Riten teilgenommen.

Tropfenbild von Ötzi, das möglicherweise ein Messer darstellt.

 

 

 

Tropfenbilder von Ötzi mit zwei unterschiedlichen Beilen. Das Beil unten ist dem oberen sehr ähnlich, aber es ist nicht mit ihm identisch,
vor allem der Schaft und seine Befestigung, aber auch die Klinge sind anders. Die Klinge des bei Ötzi  gefundenen Beils besteht aus Kupfer.

 

Eine etwas andere keltische Streitaxt aus einer späteren Zeit.