Rusalken und andere Wesenheiten im Biwasee in Japan

Rusalken und andere Wesenheiten etwa in der Mitte des Biwasees zwischen den beiden Ortschaften Takashima und Nagahama am Ufer links und rechts des Sees

Bodhisattva Padmapani, 300 Lichter, 7. Ebene, einer der acht großen Bodhisattvas des Mahayana-Buddhismus, er oder sie gilt wie die Kannon als eine Erscheinungsform des Bodhisattva, dem des Mitgefühls

Inari, Sohn des ungestümen Sturmgottes Susanoo

Inari ist die japanische Gottheit des Reises, der Fruchtbarkeit und der Füchse.

Gottheit der Ainu

Gesicht unten links Resonanz auf Rusalk, 300 Lichter, 5. Ebene, dreimal als Mensch inkarniert, einmal davon als Samurai, der 10 Feinde in der Schlacht getötet und mehrere Auszeichnungen erhalten hat. Er hat ehrenhaft das Samurai-Ideal vertreten und hätte, wenn sein Fürst es ihm befohlen hätte, auch Seppuku begangen. Der große Kopf ganz oben im Bild stellt den Fürsten dar, in dessen Dienst er stand.

Rusalk, 300 Lichter, 5. Ebene, zweimal als Mensch inkarniert, davon einmal als Fischer

Rusalk, 300 Lichter, 4. Ebene, einmal als Mensch inkarniert; er war Fürst – die Menschen verneigten sich vor ihm, so wie das in seinem Kopf zu sehen ist

Rualka, 200 Lichter, 3. Ebene, Linien nachgezogen

Rusalk 200 Lichter, 3. Ebene, zweimal als Mensch inkarniert, zuerst als Jäger (über seinem Kopf sein Jagdhund), beim zweitenmal hat er Reis angebaut

Rusalk , 200 Lichter, 3. Ebene; das Gesicht links unten, er ist entschlossen, man kann sich auf ihn verlassen

Rusalk

Wasser-Kami 20 Lichter, 3. Ebene

Garappa, Sumo-Kämpfer

Gespann, Naturgeist reitet auf dichterem Wesen, ähnlich wie ein Gnom auf einem Pferd, Hund oder Schwein, was der Autor zu seinem Vergnügen häufiger beobachten konnte

 

Kami als Schleife

Vom 1. chinesischen Kaiser vor mehr als 2000 Jahren ausgesandt

Naturgeist unbekannter Art, Kriegs-Banner?

Fisch

Naturgeist unbekannter Art

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.