Zum Inhalt springen

Wie man seine Mana-Kraft, die wirkungsvollste aller feinstofflichen Energien, erhöht

Wie man seine eigene Mana-Kraft dazu benutzt, diese Kraft zu erhöhen

Jeder Mensch verfügt über  eine gewisse Menge an Mana-Kraft. Bei den meisten Menschen ist diese Menge nur gering.

Man kann sie aber erhöhen, indem man sich in der meditativen Versenkung oder im Gebet auf sein eigenes Mana konzentriert und dann mit seiner eigenen Mana-Kraft im Bewusstsein auf das stärkere Mana des Engels in Menschen-Gestalt weiter unten. Dann stellt man sich vor und bittet darum, dass der Engel einem hilft, die eigene Mana-Kraft zu erhöhen. Wenn man mit Mana vor allem seine Heilkraft erhöhen möchte, sollte man sich auch auf das Auge des Priesters des keltischen Heilgottes Belenus konzentrieren und auf die gleiche Weise verfahren. Den Schöpfer mit seiner unendlich großen Mana-Kraft sollte man erst zum Schluss um die Erhöhung seiner Mana-Kraft bitten. Dass man sich anschließend bedankt, ist wohl überflüssig zu erwähnen.

Dies ist eine spirituelle Kalligraphie der 7. Ebene von großer feinstofflicher Kraft, welche die Malerin Christine Lehmann (christinelehmann.eu) auf den Namen „Hiob“ getauft hat.

Der Autor hat Wasser auf die Kalligraphie gestellt und die drei folgenden Tropfenbilder erhalt, ein Engel der 7. Ebene mit großer Mana-Kraft in zwei unterschiedlichen Darstellungen sowie den Schöpfer mit unendlicher Mana-Kraft.

Engel mit großer Mana-Kraft, Hiob

Der gleiche Engel mit großer Mana-Kraft,  Hiob

Der Schöpfer mit unendlicher Mana-Kraft, Hiob

 

Priester des keltischen Heilgottes Belenus mit als Heilkraft  wirkendem Mana in seinem Auge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.